Von der Fasnachtsidee zur Wirklichkeit...
Einstiegsbild
  • Am 30. Oktober 1992 wird der Gemeinderat angefragt, ob der Gaden zum Umbauen zur Verfügung stehen könnte.
  • Am 14. Dezember 1992 wird das Dorfgadenprojekt den Vereinen von Altendorf vorgestellt.
  • Das Baugesuch wird noch im Dezember 1992 abgegeben.
  • Am 16. März 1993 findet die Gründungsversammlung des Vereins Pro Dorfgaden statt.
  • Nach der Erteilung der Baufreigabe am 1. Mai 1993 findet der Spatenstich statt.
  • Am 21. August 1993 wird Aufrichte gefeiert, dies ist der erste Anlass im Dorfgaden.
  • Zum Silvester 1993/1994 wird der Dorfgaden zum ersten Mal öffentlich genützt.